Fieldbook zur Einführung des Prozessmanuals

Das Fieldbook zur Einführung des „Prozessmanuals. Dialogisch-systemische Kindeswohlabklärung“ ist ab sofort als kostenlose PDF verfügbar.

Die Grundlagen für das Fieldbook wurden im Rahmen des Forschungsprojekts «Entwicklung und Erprobung eines Prozessmanuals zur dialogisch-systemischen Kindeswohlabklärung» geschaffen.

Im Fieldbook wird ein Modell zur Einführung des Prozessmanuals vorgestellt. Es entstammt dem Ansatz der Organisationsentwicklung und basiert auf der Annahme, dass Veränderungen in Organisationen möglichst ganzheitlich vorgenommen werden sollten. Sie sollten sowohl auf organisationaler als auch auf personeller Ebene realisiert werden, fachliche und zwischenmenschliche Themen aufgreifen und bei den Interessen und Bedürfnissen der Mitarbeitenden ansetzen.

Das im Fieldbook beschriebene Modell kann von Führungskräften aus Organisationen mit Abklärungsaufgaben im Kindesschutz dazu herangezogen werden, folgende Themen zu bearbeiten:

  • Haltungsfragen im Kontext der Realisierung von Abklärungen im Kindesschutz, unter Verwendung der im Prozessmanual beschriebenen Grundlagen und Praxisprinzipien dialogisch-systemischer Kindeswohlabklärung
  • Organisationale Strukturen und Ablaufe im Kontext der Realisierung von Abklärungen im Kindesschutz, unter Verwendung der im Prozessmanual beschriebenen sechs Schlüsselprozesse
  • Methoden und Instrumente der Kindeswohlabklärung, unter Verwendung der im Prozessmanual empfohlenen Methoden und Instrumente
  • Schnittstellen der Zusammenarbeit mit Eltern, Kindern, Jugendlichen, Kolleginnen und Kollegen, Auftraggebenden und weiteren fachlichen Partnern im Kontext der Realisierung von Abklärungen im Kindesschutz, unter Verwendung der im Prozessmanual angegebenen und zu klärenden Fragen der Zusammenarbeit
  • Dokumentation von Abklärungen im Kindesschutz, unter Verwendung der im Prozessmanual enthaltenen Hinweise zur Falldokumentation und zur Erstellung von Berichten

Wir hoffen, dass das Fieldbook auf breite Resonanz im Feld stösst und Führungskräften ein wertvoller Ratgeber ist.